Biographie

 

Ausstellungen Biographie Aktuell Love Hate
1957

geb. Immenstaad - Bodensee

Autodidakt
"Utopien - Reisen - Drogen"
Abitur

1979 Umzug nach Berlin- Zugang zur Berliner Kunstszene
1988 Brand im Atelier und Neuorientierung in der künstlerischen Arbeit

 

"Kunst - Kinder - Küche"

1999

wieder Ausstellungen
künstlerische Entwicklung
 
immer mit Stift in der Hand
1972 naturalistisches Zeichnen
1974
surreale Malerei und Zeichnung
1976
div. Ausstellungen in der Region

1979

Zugang zur Berliner Kunstszene

1987

Neuorientierung, Stichwort "Material statt Pinsel"
Experimente mit versch.Materialien, vor allem Plastik,
beende Malerei

1988

Brand im Atelier,
temporäre Materialinstallation im öffentlichen Raum
"Strassenportraits" (Fotografien) fortlaufend

1990 "Strandgeister" MaterialCollagen aus Strandgut
versch. Assemblagen aus Fundstücken
1994 "Strukturen" (Fotografie) fortlaufend,
(inzwischen Teil von "Berlin.Absurdistan
1995 "anonyme Malerei / Skulptur" (Fotografie) fortlaufend
1996-99
"Stadtmöblierung" (Fotografie)
1998 heutige Fassung der "Strassenportraits" als IncJetPlots
1999 "Illuminationen" (Fotografie) fortlaufend
2000
"fliegender Teppich" (Materialcollage)
"Rollrasen" (Materialcollage) jährliches Objekt
2001

"Asphaltblumen" (Assemblagen) fortlaufend
"Politik 01"

2002 "Reise von Kreuzberg nach Moabit und zurück"
(installative Ortsbeschreibung mit Fundstücken)
Übermalungen der "Strassenportraits"
2003 Malerei von den "Illuminationen"
"Neuköllner Gasse" (installative Ortsbeschreibung, Objekte u.Fotogr.)
2004 "Liebe zwischen Romantik und Kommerz"
(Installation aus Fundstücken / Plakate,Fotos,Postkarten)
2005 "Politik 05"
2006

Experimente mit textilen Collagen
"Politik 06"

2007 Experimente mit Lichtinstallationen / Projektionen
2008 "Illumination-Show" (erstes Video)